Ab 4 Jahren

Spielen, Lernen

Die Brille

Beschreibung

So ein tolles Glitzerding findet man auch nicht alle Tage! Max freut sich riesig und zieht die bunte Brille, die er im Rosenbeet gefunden hat, gleich mal auf. Wow! Der langweilige Park hat sich plötzlich in eine lustige Fantasiewelt verwandelt, in der Hochhäuser zu Dominosteinen werden und alte Ehepaare auf Parkbänken zu Schildkröten. Nimmt er die Brille wieder ab, ist alles wieder beim Alten. Immer wieder setzt Max die Brille auf und ab und vergisst dabei völlig, dass er eigentlich schon längst zu Hause sein sollte …

In den neun interaktiven, kindgerecht illustrierten Wimmelbuch-Szenen an verschiedenen Orten der Stadt gibt es mit der Zauberbrille allerhand Verrücktes zu entdecken: Ob an der Eisdiele, wo ein Geschäftsmann seinen Anzug gegen ein rosa Tutu eintauscht und vor der Theke Ballett tanzt, oder etwa auf der Baustelle, wo der Laster plötzlich einen Wal transportiert statt Zementsäcke – die Animationen sind so komisch, dass man unweigerlich mit Max mitlachen muss. Die App eignet sich nicht nur für witzige Vorleserunden (in Deutsch oder Englisch), sondern regt auch zum Fantasieren eigener Traumbilder an. Denn wer seine Umwelt genau beobachtet, kann überall lustige Dinge entdecken. Mit und ohne Brille.

Screenshots

Überblick

Altersempfehlung:
Ab 4 Jahren
Genre:
Spielen und lesen
Spielspaß:
„Die Brille“ ist eine liebevoll illustrierte Kinderbuch-App mit vielen interaktiven Elementen und überraschenden Details.
Stand der Recherche:
14.09.2016
Getestete Version:
Android: 2
Entwickler:
Luftlinie Produktion UG
Kosten:
2,29 Euro (iOS)
2,29 Euro (Android)
Sicherheit:

Die App enthält weder Werbung noch Links, die aus der App herausführen. Alles in allem eine sehr sichere App.
Empfohlen von: