Ab 4 Jahren

Spielen

Lasso Kid in Schwierigkeiten!

Beschreibung

Lasso Kid hat einen Moment nicht aufgepasst und schon sind seine Tiere entwischt und haben sich über die ganze Wiese verteilt. Das Spielprinzip ist einfach: Man hilft Lasso Kid dabei, die Tiere wieder einzufangen, indem sie mit dem Seil an Pfosten gebunden werden – und zwar nach Tierart geordnet. Was zunächst einfach beginnt, wird von Level zu Level komplizierter, da immer mehr Tiere verschiedenster Arten auftauchen, Hindernisse den Weg versperren und sich die Seile nicht überkreuzen dürfen.

Screenshots

Überblick

Altersempfehlung:
Ab 4 Jahren
Genre:
Spielen
Bedienung:
Für die App sind keine Lesekenntnisse notwendig. Die Bedienung der App ist einfach. Sie wird im ersten Level durch Handsymbole erklärt, welche die Bewegungsrichtung anzeigen. Um ein Tier anzuleinen, muss nur mit dem Finger vom Pfosten zum Tierhals gewischt werden. Weiß man mal nicht weiter, werden die noch freien Pfosten optisch hervorgehoben.
Spielspaß:
„Lasso Kid“ ist Knobelspiel, das keine Langeweile aufkommen lässt. Das Spielprinzip ist fesselnd und verspricht einen langen Spielspaß.
Stand der Recherche:
21.06.2018
Getestete Version:
iOS: 3.0.40
Entwickler:
Rocco Di Leo
Kosten:
kostenlos (iOS)
kostenlos (Android)
Sicherheit:

Die getestete iOS-Version der App ist sicher. Im Elternbereich, der durch eine Kindersicherung geschützt ist gibt es einen Link zu einer Datenschutzerklärung, der aus der App herausführt.